Flugbanner - 160x600


21.12.2012

Skigebiet Arosa

Skifahren in der Schweiz


Wer das Skifahren liebt, weiß, wie wichtig ein ansprechendes und touristisch liebevoll angelegtes Skigebiet ist, um uneingeschränkten Skispaß im Winter genießen zu können. Einige Skigebiete eignen sich nur für Profis, andere wiederum sind perfekt für Anfänger. Doch das Skigebiet Arosa im Südwesten der Schweiz bietet für jeden Skiurlauber genau das Richtige.

Perfektes Wetter


Ein ganz wichtiges Merkmal, das das Skigebiet rund um den beschaulichen Ort Arosa abgrenzt von anderen Skigebieten, ist die Schneegarantie. Während man bei vielen winterlichen Urlaubsorten bangen muss, ob es wirklich möglich ist ausgiebig Ski zu fahren, ist der Skispaß in Arosa garantiert. Der Gebirgszug, der sich wie eine Schüssel um den tiefer gelegenen Ort legt, bietet die perfekte Wetterlage. Doch das Skigebiet ist nicht nur aufgrund dieser Tatsache so beliebt. Vielmehr geht es darum, dass hier jeder seine Art von Skiurlaub findet. Das Skigebiet gehört zu den eher mittelgroßen Skigebieten in der Schweiz und hält für alle Urlauber eine gesunde Mischung aus Skisport und Erholung bereit.

Wintersport für alle


Ganze 70 Kilometer Loipen und Pisten warten auf den begeisterten Wintersportler. Die Mischung dieser gut präparierten Strecken mit Schneegarantie machen ihren Reiz aus. Der Großteil der Pisten trägt die blaue beziehungsweise die rote Markierung. So haben Anfänger die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auf den Skiern zu verbessern. Aber auch geübte Fahrer finden zahlreiche Pisten, auf denen sie ihr Können präsentieren können. Nicht zuletzt kommen aber auch Profis auf ihre Kosten, denn rund sieben Kilometer des interessanten Skigebiets sind schwarze Pisten. So ist das Skigebiet Arosa vor allem für Familien oder gemischte Gruppen interessant, die nicht unbedingt auf einem Stand im Skisport sein müssen. Der Skikurs für das jüngste Familienmitglied ist genauso möglich wie die Mutprobe unter den Platzhirschen der Gruppe. Doch nicht nur Skifahrer, sondern auch Snowboarder finden im Skigebiet Arosa ihren Traumurlaub. Ein Funpark mit allerlei Hindernissen und Spaßelementen sorgt hier für das richtige Ambiente. Den Mittelpunkt bildet die 100 Meter lange Halfpipe, die von modernen Wintersportlern erobert werden will.

Entspannung und Erholung


Doch nicht nur der Sport bringt im Skigebiet Arosa den perfekten Winterspaß. Auch die landschaftlichen Vorzüge sprechen für das Skigebiet. Der Ausblick vom 2653 Meter hohen Gipfel des Weisshorns ist einzigartig und wird Ihnen den Atem rauben. Hoch kommt man bequem mit dem Lift, denn das Skigebiet ist optimal ausgebaut. Auf diese Weise können Sie Ihren Urlaub im Skigebiet Arosa in vollen Zügen genießen. Sie können sich das gesamte Skigebiet mit den vielen Skiliften oder den zwei Gondelbahnen und zwei Luftseilbahnen erschließen. So erleben Sie auch Momente, in denen die Zeit still steht und Sie einfach nur den Anblick der Natur genießen. Außerdem werden Sie überall im Skigebiet herzlich empfangen und verwöhnt. Auch kulinarisch und in Sachen Gastfreundschaft kommen Sie also auf Ihre Kosten.

Wer also auf Schnee im Winter nicht verzichten möchte und garantiert die Skier benutzen möchte, ist mit dem Skigebiet Arosa bestens beraten. Vor allem, wer eine gute Mischung aus sportlicher Herausforderung, Naturschauspielen und Entspannung sucht, wird hier sein Glück finden. Aufgrund der großen Gastfreundlichkeit und der vielen touristischen Angebote ist das Skigebiet Arosa in der Schweiz so beliebt und wird auch Ihnen gefallen.

jm

Ähnliche Nachrichten

Alles muss raus - Skigebiet verkauft

Luzern wirtschaftlich erfolgreichste Sommerdestination
Skigebiet Brigels

SWISS Skihotels



Jetzt online die schönsten
Skihotels buchen


Oder mehr über Skiurlaub in der Schweiz erfahren und unten klicken!