Flugbanner - 160x600


26.06.2013

Nette Nebeneffekte eines sportlichen Hobbys

Golf spielen und beruflich voran kommen - Frauen auf dem Vormarsch


Die bisherige Männerdomäne Golf ist im Begriff, eine neue Struktur und damit Besetzung zu erhalten; Frauen nutzen dieses Spiel immer häufiger auch für Karrierezwecke.

Golf hat eine bestimmte Aura, und es kursiert mehr als eine Geschichte dahin gehend, dass die interessantesten Deals auf dem grünen Rasen zustande kamen. Es ist von Übergaben ganzer Konzerne die Rede, die "mal eben" beim Putten den Besitzer gewechselt haben sollen. Wie es mit Märchen so ist, ist der Wahrheitsgehalt eher gering, aber ein Grundgedanke kann dennoch abgeleitet werden: Geschäfte, gerade auch höherkalibriger Art, finden durchaus auf dem Golfplatz ihren Anfang, einfach, indem sich "wichtige" Menschen hier begegnen, sich kennen lernen und einschätzen lernen können.

Golf als Türöffner zum Erfolg

Damit kann man sagen, dass Golf als Türöffner zu interessanten Geschäften oder Positionen dienen kann. Und dass dies so ist, erkennen auch immer mehr Frauen, die beruflich etwas erreichen wollen, als Chance. Das Gute am Golfspiel ist das Fehlen einer Beschränkung. So bestehen in der Regel keine Beschränkungen bezüglich des Geschlechts, im Gegensatz zu Zünften und ähnlichen Traditionsbünden dürfen Frauen beim Golf mithalten. 36,3 Prozent der im Schweizerischen Golfverband aktiven Mitglieder sind weiblich, und die Zuwachsrate gerade der letzten Jahre ist beträchtlich. Die Voraussetzung ist natürlich, dass die Frauen auch wirklich spielen können. Ein hilfloses Agieren auf dem Golfplatz wird einer Frau mit Ambitionen sicher nicht dienlich sein. Darum empfiehlt es sich, vor dem Eintritt in die Welt des Golfs schon einmal zu üben. Um zu sehen, ob dieser Sport das Richtige ist, könnte eine Frau einen Golf Schnupperkurs von Mydays belegen. In den meisten Fällen wird dieser Sport sie nicht mehr loslassen.

Viele Gründe sprechen für den Golfsport

Golf bietet neben der Möglichkeit, interessante Menschen kennen zu lernen, einfach viele Vorteile. Die frische Luft, die Konzentration auf das Wesentliche, ein Innehalten sind gute Gegengewichte zu einem vollen Stundenplan. Dass Golf natürlich Zeit in Anspruch nimmt, soll nicht verschwiegen werden. Und da scheint auch ein Problem für Frauen zu liegen, die sich nach wie vor häufig in einer Situation der Mehrfachbelastung befinden. Karriere zu machen und eine Familie zu versorgen, ist schon zeitaufwändig genug. Und so verwundert es nicht, dass der Frauenanteil an Managerinnen, die auch noch dem Golf nachgehen, verschwindend gering ist. Die «Bilanz»-Handicap-Liste weist ergo unter den Top-208 der Schweiz nur sechs Frauen auf, ein Anteil von mageren 2,9 Prozent. Dagegen sehen die Zahlen für das Management in Schweizer Unternehmen etwas anders aus. Der Frauenanteil liegt dort bei fünf Prozent und in den Verwaltungsräten bei sechs Prozent. Golf und Ambitionen, das scheint bisher noch nicht so recht für die Frauen zu funktionieren.

In Zukunft: mehr Golferinnen

Dadurch ergibt sich ein Defizit im Bereich des Golf, aber das muss ja nicht so bleiben. Dass Frauen ambitioniert sind und Familie und eine höhere Position durchaus vereinbaren können, kann man schon beobachten. Wenn die Frauen sich mental auch vom reinen Business lösen würden und solche Netzwerke wie Golfclubs sie darstellen, nutzen würden, würde sich ein weiterer gesellschaftlicher Wandel sicher beobachten lassen. Golferinnen, die dieses Potential bereits erkannt haben und den Sport auch für das Knüpfen beruflicher Kontakte nutzen, sehen es mit Bedauern, dass ihre Geschlechtsgenossinnen bisher dem Rasen eher fern bleiben. Dass Golf Zeit erfordert, steht außer Zweifel, aber im Gegenzug bietet er eben viele Chancen. Zudem ist Golf natürlich ein Sport, den man überall betreiben kann. Im Urlaub, egal wo man ihn verbringt, lässt sich immer eine Gelegenheit zum Golfen finden. Diesen Sport mit seinem vollen Potential zu nutzen, also als Ausgleich, als universelles Hobby und eben auch als Chance zum beruflichen Vorankommen, diese Schritte stehen als nächstes für die Frauen mit Ambitionen an.


jm

Ähnliche Nachrichten





SWISS Skihotels



Jetzt online die schönsten
Skihotels buchen


Oder mehr über Skiurlaub in der Schweiz erfahren und unten klicken!