Flugbanner - 160x600


17.05.2016

Autovermietung weiter im Trend


Autovermietungen bieten die Möglichkeit jederzeit und kurzfristig mobil zu bleiben. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass sie immer weiter auf dem Vormarsch sind und sich großer Beliebtheit erfreuen. Das Buchen geht schnell und unkompliziert über das Internet oder eine der zahlreichen Stationen für Mietwagen. Besonders an wichtigen Punkten wie Bahnhöfen und Flughäfen sind Autovermietungen vertreten, damit Reisende jederzeit schnell ihr gewünschtes Ziel erreichen können. 

 

Nicht nur für Geschäftsreisende

Einen Sixt Mietwagen buchen geht über verschiedene Wege. Per Telefon, über das Internet oder persönlich. Dabei stehen verschiedene Buchungsklassen bzw. Fahrzeuge zur Auswahl, so dass jeder seinen Traumwagen schnell und einfach finden kann. Von günstigen Kleinwagen bis zu repräsentativen Luxusmodellen sind alle Pkw vertreten. Besonders für Geschäftsreisende, die mehrere Termine auf Ihrer Reise wahrnehmen müssen, sind Mietwagen eine praktische Sache. In jeder Stadt, auch mit eher schlechten öffentlichen Anbindungen der Verkehrsmittel, ist so die Möglichkeit gegeben, unabhängig mobil zu bleiben. Müssen mehrere Stationen angefahren werden, ist eine Autovermietung in den meisten Fällen deutlich günstiger als ein Taxi für jede einzelne Fahrt. Neben der Kostenersparnis lässt sich mit einem Mietwagen der gehobenen Klasse auch ein ganz anderer Eindruck erwecken. Mietwagen sind aber nicht nur für Geschäftsreisende interessant. Viele Privatpersonen interessieren sich für eine Autovermietung, wenn sie beispielsweise am Wochenende einen besonderen Ausflug machen möchten. Entweder ist der eigene Wagen zu klein und bietet nicht genug Platz für alle, die mitfahren möchten oder es soll ein ganz besonderes Wochenende werden, wozu auch ein ganz besonderes Auto gehört. Weitere Vorteile bieten sich in Urlaubsregionen, besonders wenn das Hotel etwas abgelegen ist. Mit einem Mietwagen lässt sich die Umgebung bequem und in größerem Umkreis erkunden, als es zu Fuß möglich wäre. Die Angebote lassen sich genau nach dem persönlichen Bedarf festlegen. Dazu gehören die Kilometerleistung, die Höhe der Selbstbeteiligung, falls es zu einem Unfall kommt, die Dauer der Mietzeit und die Ausstattung des Wagens. 

 

Sixt auch für Anleger interessant

Sixt ist international vertreten und kann auf den internationalen Teil von 49 Prozent der Umsätze, die im Ausland erzielt werden, stolz sein. Weltweit sind für den Konzern 250.000 Fahrzeuge unterwegs. Das börsennotierte Unternehmen überzeugt durch hohe Servicequalität, konsequente Kundenorientierung, Innovationen im Bereich Mobilität und seine weltweite Präsenz in über 100 Ländern. Dazu kommt, dass Sixt nicht mehr nur der größte Autovermieter ist, sondern auch führend als Anbieter von Full-Service-Leasing und Dienstleistungen im Fuhrparkmanagement. Dabei ist Sixt unabhängig von Banken und Herstellern. Die Aktien des Unternehmens stehen gut und sind auch für Einsteiger interessant. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stehen Umsätze von 2,18 Milliarden Euro und einem Gewinn pro Aktie von 2,39 Euro. Für das laufende Geschäftsjahr werden Umsätze in Höhe von 2,25 Milliarden Euro erwartet, die einen Gewinn je Aktie von 2,75 Euro bescheren. Einsteiger bekommen eine günstige Gelegenheit sich die Sixt-Aktie anzueignen. Das Unternehmen fällt unter börsennotierten deutschen Unternehmen durch ein einzigartiges Profil auf. Zu den operativen Stärken kommt die hohe Profitabilität, gepaart mit starker Eigenkapitalausstattung und einem ausgeprägten Bewusstsein für Kosten. 

 


ad

Ähnliche Nachrichten

Autobahnvignetten werden teurer


KFZ-Check vor dem Winterurlaub


SWISS Skihotels



Jetzt online die schönsten
Skihotels buchen


Oder mehr über Skiurlaub in der Schweiz erfahren und unten klicken!