Flugbanner - 160x600


Wappen von Adelboden

Adelboden

Touristeninformation

Heimat der Waldleute

Bis ins 16. Jahrhundert trugen die Bewohner des Engstligentals den Beinamen "Waldleute". Er deutet zum einen auf die abgeschiedene Lage des Gebiets hin, auf dem sich heute Adelboden befindet. Zum zweiten liegt natürlich die Vermutung nahe, dass das Gemeindegebiet Adelbodens in der Vergangenheit von dichtem Wald bewachsen war. Im Lauf der Zeit wich der Baumbestand jedoch Äckern und Weiden. Einzig die Berghänge des Tals zeugen bis heute vom Pflanzendickicht früherer Tage. Dennoch ist das auf einer malerischen Südterrasse gelegene Adelboden ein traumhaftes Ziel für Urlauber jeden Alters.

Den Artikel vollständig anzeigen

Gemeinden in der Umgebung von Adelboden

Frutigen 12.19km
Leukerbad 13.49km
Diemtigen 15.57km
Zweisimmen 15.98km
Inden 17.10km
18.34km
Albinen 18.68km


Zahlen & Fakten

Name in Landessprache:
Adelboden
Einwohner
3.618

Sehenswürdigkeiten



Thuner See (13.605km)
Schilthorn Piz Gloria im Berner Oberland (22.3237km)
Jungfraubergbahn und Jungfraujoch (33.0315km)

Museen

Wocher-Panorama (28.657km)
Talmuseum Lauterbrunnen (29.283km)
Kunstmuseum Thun (30.9222km)
Greyerzer Museum Bulle (41.251km)
Fri-Art (46.0069km)