Flugbanner - 160x600


Gsteig bei Gstaad

Touristeninformation

Idyllisches Dorf unter Heimatschutz

Das kleine Dorf Gsteig liegt in der gleichnamigen Gemeinde am südwestlichsten Ende des Kantons Bern. Urkundlich erwähnt wurde es erstmals 1312, seinen Namen verdankt Gsteig (steiga = Anstieg) seiner Lage im Tal der Saane am Weg des Passes Col de Pillon. Über diesen Pass erreicht man Aigle mit seinen Autobahnanschlüssen ins Wallis bzw. in Richtung Lausanne/Genf in rund 40 Minuten. Die Anreise mit dem Zug erfolgt über die Bahnanschlüsse in Gstaad oder Les Diablerets.

Den Artikel vollständig anzeigen

Ferienwohnungen und -Häuser

Ferienwohnungen

Les Diablerets, Waadtländer Alpen 6 Personen ab 896.00 € / Woche Mehr »
Les Diablerets, Waadtländer Alpen 6 Personen ab 1127.00 € / Woche Mehr »
Les Diablerets, Waadtländer Alpen 11 Personen ab 1492.00 € / Woche Mehr »
Alle Ferienwohnungen anzeigen »

Gemeinden in der Umgebung von Gsteig bei Gstaad

Lauenen 5.33km
Saanen 11.11km
Rougemont 12.57km
13.92km
14.48km
Arbaz 15.07km
15.68km
Ayent 15.89km
Grimisuat 16.32km
Icogne 16.71km


Zahlen & Fakten

Name in Landessprache:
Gsteig bei Gstaad
Einwohner
953

Sehenswürdigkeiten

Thuner See (12.6092km)
(17.7824km)
Rochers-de-Naye Montreux (22.9235km)
(23.7808km)
Schloss Chillon am Genfer See (26.2334km)

Museen

(23.5398km)
Greyerzer Museum Bulle (30.7927km)
(33.6307km)
Fri-Art (47.388km)
Gutenbergmuseum Freiburg (47.6763km)