Flugbanner - 160x600


La Chaux-de-Fonds

Touristeninformation

La Chaux-de-Fonds - Wiege der Uhrmacherei

Rund 1000 Meter über dem Meer befindet sich im Kanton Neuenburg mit La Chaux-de-Fonds eine der höchstgelegenen Städte Europas. Kein Wunder also, dass hier stets ein rauher Wind weht und die Jahresdurchschnittstemperatur mit 5,8 Grad nicht besonders hoch ist. Dennoch sollte man sich einen Besuch in der 2009 zum UNESCO-Welterbe erklärten Stadt nicht entgehen lassen! Denn La Chaux-de-Fonds gehört nicht nur zusammen mit Biel/Bienne und Le Locle zu den bekanntesten Uhrenstädten der Schweiz, sondern gilt sogar als die Wiege der Uhrmacherei weltweit. Davon zeugen heute u.a. noch die Turmuhr der im 18. Jahrhundert erbauten Kirche Grand Temple und das ortsansässige Internationale Uhrenmuseum, in dem mehr als 4.500 Ausstellungsstücke aus Vergangenheit und Gegenwart zum Thema Mensch und Zeit zu bewundern sind.

Den Artikel vollständig anzeigen

Gemeinden in der Umgebung von La Chaux-de-Fonds

7.03km
La Sagne 7.20km
Cernier 7.31km
Le Locle 7.60km
8.20km
Renan 8.41km
Engollon 10.12km
Coffrane 10.31km


Wetter

Zahlen & Fakten

Name in Landessprache:
La Chaux-de-Fonds
Einwohner
37.023

Sehenswürdigkeiten

Aussichtsturm Chaumont Neuenburg (13.1206km)
(14.7184km)
(14.7184km)
Felsenzirkus Creux-du-Van bei Noiraigue (19.7525km)
Asphaltminen in Val-de-Travers (19.9682km)

Museen

Museum Neuhaus (31.8003km)
Gutenbergmuseum Freiburg (41.6569km)
Fri-Art (41.7591km)
Karikatur- und Cartoonmuseum Basel (47.4939km)
Kunstmuseum Bern (49.7573km)