Flugbanner - 160x600


Gutenbergmuseum Freiburg

Museen und Ausstellungen

Das Gutenbergmuseum in Freiburg heißt Sie seit dem Jahr 2000 willkommen, um Ihnen sämtliche Aspekte des Druckwesens und der Kommunikation anschaulich zu präsentieren. Benannt nach dem Buchdrucker Johannes Gutenberg, beschäftigt sich die permanente Ausstellung mit der Entwicklung der mechanischen Druckkunst in Europa. Spannende Exponate wie lebensgroße Wachsfiguren oder verschiedene Druckmaschinen lassen Sie garantiert staunen. Die komplexe Geschichte dieses wichtigen Handwerkszweiges wird Ihnen im alten Kornhaus am Liebfrauenplatz von 1527 sehenswert dargeboten.
Durch die beeindruckende Mulitmediashow wird jedem Besucher, ob Laie oder Experte, die Entwicklung des Wortes, der Zeichen, der Schrift und Kommunikation lehrreich und witzig vermittelt. Das Museum baut auf die "Gutenbergstube" von 1900 auf, welche als Teil des Historischen Museums Bern gegründet wurde. Johann Gensfleisch zum Gutenberg, der Erfinder der Druckerei mit Druckerschwärze und Hebelpresse, wurde im Eröffnungsjahr zum wichtigsten Mann des zweiten Jahrtausends gekürt. Dieser Ehre wird das ihm gewidmete Museum in jedem Fall gerecht. Alle Schritte der kulturellen Revolution durch den Buchdruck werden Ihnen auf unterhaltsamer Weise präsentiert. Zwei Bibliotheken sind für Sie geöffnet, welche sich jedoch in der Stadt- und Universitätsbibliothek sowie der Schweizerischen Landesbibliothek der Bundeshauptstadt Bern befinden. Bei einem Besuch in Bern ist eine Besichtigung auf jeden Fall sehr zu empfehlen!

Regelmäßige Wechselausstellungen des Museum thematisieren epochale Werke wie die Bibel oder sonstige verwandte Themen. Was wäre eine Buchdruckmuseum  ohne einen Buchladen? Gar nichts - und genau deshalb können Sie nach Herzenslust stöbern, lesen, träumen und am Ende vielleicht das ein oder andere Andenken erstehen. Das Highlight des Shops ist die 42-zeilige Gutenberg-Bibel aus Pelplin. Sie besteht aus zwei Bänden und wird in einem edlen Lederkoffer verkauft. Oder versuchen Sie sich an den trendigen "Kartonmöbeln". Bei einer Sitzprobe enttäuschten die sehr belastbaren Designerobjekte bestimmt nicht! Das Museum hat von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 10 CHF, ermäßigt 6 CHF.

Weiterführende Links

http://www.gutenbergmuseum.ch/

Gemeinden in der Umgebung

Freiburg 0.00km
Givisiez 2.83km
Marly 3.37km
3.95km
Tafers 4.15km
Belfaux 4.55km
4.92km
Matran 5.64km

Weitere Museen

Fri-Art (0.437206km)
Greyerzer Museum Bulle (22.7526km)