Flugbanner - 160x600


Aareschlucht bei Meiringen


Ein tosendes Naturwunder

Die Aareschlucht liegt bei Meiringen im Grimselgebiet des Berner Oberlandes. Die Schlucht entstand durch das Schmelzwasser des  eiszeitlichen Aaregletschers, welches den Fels nach und nach ausgefressen hat. So kann man heute die imposante Schlucht bewundern, die stellenweise nur einen Meter breit und 180 Meter tief und in tausenden von Jahren entstanden ist. Die Aare bahnt sich schäumend mal schneller, mal langsamer ihren Weg durch das ausgewaschene Gestein auf insgesamt 1400 Metern Länge. Besucher können auf einem sicheren Steg dieses Naturwunder erleben. Durch Tunnel und auf Stegen über dem tosenden Wasser lässt sich die geheimnisvolle Atmosphäre der tiefen Schlucht erfühlen und das vom Wasser geformte Gestein ganz aus der Nähe bewundern.

Anfahrt und Öffnungszeiten

Den westlichen Eingang zur Schlucht erreichen Besucher kurz hinter Meiringen. Hier wartet neben einem großräumigen Parkplatz auch ein Restaurant auf die Gäste. Der östliche Zugang findet sich etwa einen Kilometer westlich von Innertkirchen an der Straße von Grimsel- und Sustenpass, auch hier steht ein Parkplatz zur Verfügung. Wer lieber mit der Bahn anreisen möchte, kann von der Haltestelle der Meinringen-Innertkirchen-Bahn aus die Schlucht leicht erreichen. Die Schlucht ist von den Monaten April bis November geöffnet; zu beachten ist, dass ein Zugang ausschließlich von der westlichen Seite aus möglich ist.

Weiterführende Links

http://www.aareschlucht.ch/
http://de.wikipedia.org/wiki/Aareschlucht

Gemeinden in der Umgebung

Lungern 8.76km
Gadmen 9.27km
Giswil 13.01km
Brienz 14.19km
Sachseln 16.79km
Engelberg 18.38km
Iseltwald 18.93km

Weitere Sehenswürdigkeiten

Reichenbachfall Meiringen
Gletscherschlucht Rosenlaui

(13.6899km)
Sustenpass (17.9865km)
Rhonegletscher (18.1186km)
Grimselsee (18.6381km)
Grimselpass (19.8026km)
(22.1772km)
Furkapass (22.3069km)

Museen

Freilichtmuseum Ballenberg (10.3163km)