Flugbanner - 160x600



Einen Ort der Ruhe und Entspannung finden Sie nicht weit der Innenstadt Neuchâtels. Der Botanische Garten der städtischen Universität bietet Ihnen einen herrlichen Tag in reinster Natur. Das pittoreske Gebäude, die Villa de l'Eremitage, empfängt Sie prachtvoll am Eingang des Parks. Der Botanische Garten vermittelt Ihnen ein generelles Verständnis von Umwelt und Natur. Viele Führungen, Tafeln oder Sonderausstellungen befassen sich mit außergewöhnlichen Pflanzen und Phänomenen.
Besonderes Augenmerk legt der Park auf die Flora der Insel Madagaskar. Die örtliche Biodiversifizierung in drei verschiedenen Vegetationsformen wird Ihnen einfach und anschaulich erklärt. Sie erlangen einen spannenden Einblick in eine fremde Natur und atemberaubende Pflanzen! In Gewächshäusern wird die Welt der Pflanzen dieser kleinen Insel wirklichkeitsgetreu nachgestellt, um den exotischen Garten Eden in die Schweiz zu holen. Zum einen finden Sie die von den Menschen geprägte Flora. 18 Ethnien nutzen das naturräumliche Potenzial der Insel, um Landwirtschaft zu betreiben. Hierzu gehören Pflanzen wie Zuckerrohr, der Kaffeebaum oder Mais. Allesamt entspringen Sie nicht der natürlichen Vegetation des Landes, sondern wurden importiert. Das zweite Gebiet ist die Trockenzone Madagaskars. Hier finden sie die sogenannten Xerophyten. Dies sind Kakteen oder andere dürreresistente Pflanzen. Ein besonderes Hightlight ist die Orchideensammlung in dieser Zone. Viele verschiedene Arten von Bollea bis Zygopetalum zeigen Ihnen ihre schönsten Blüten. Für Kinder sicherlich beeindruckend sind die Karnivoren, fleischfressende Pflanzen. Die tropische Zone mit dem Regenwald birgt wohl die farbenprächtigste und reichhaltigste Auswahl an Pflanzen und Bäumen.

All dies und noch viel mehr erfahren Sie im Botanischen Garten. Ein traumhaftes Erlebnis ist dieser auch im Winter. Sie spazieren durch zauberhaft verschneite Winterwälder und genießen absolute Stille und Besonnenheit. Der Park ist jeden Tag von 9 - 20 Uhr, im Winter von 9 - 17 für Sie geöffnet. Der Eintritt ist frei. Ein Kiosk neben der Villa bietet Ihnen Ausstellungskataloge und weitere Souveniers.


Weiterführende Links

http://www2.unine.ch/jardin

Gemeinden in der Umgebung

Sullens 0.83km
Bournens 1.40km
Penthaz 1.52km
Mex 1.68km
Boussens 2.42km
Daillens 3.12km
Gollion 3.65km
Bettens 4.08km
Cossonay 4.25km
4.43km
Aclens 4.44km

Museen

(10.3423km)