Flugbanner - 160x600


Rhonegletscher


Im Nordosten des Kantons Wallis, in den Berner Alpen, befindet sich der 7,9 km lange Rhonegletscher. Er bedeckt eine Fläche von etwa 17 km², aus ihm entspringt die Rhone in 2.140 Metern Höhe. Im direkten Vergleich zum Aletschgletscher mag er Ihnen vielleicht ein wenig klein erscheinen, jedoch ist er auf jeden Fall eine Reise wert.
Sein Schmelzwasser fließt zunächst ruhig die Taloberfläche entlang, um sich dann schließlich kaskadenartig in das Tal hinunterzustürzen. Ein weiteres phänomenales Erlebnis, das Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten, bietet sich Ihnen von Juni bis Oktober: Für ein kleines Eintrittsgeld können Sie in der Nähe des Hotels Belvédère durch einen leuchtend blauen Eistunnel von ca. 100 Metern in das Innere des Gletschers hineinspazieren. Denken Sie dabei jedoch unbedingt an angemessene Kleidung, es kann dort recht kühl werden. Aufgrund der Wanderbewegungen der Eismassen muss dieser Tunnel jedes Jahr aufs Neue hineingeschlagen werden.

Die Klimaveränderungen der letzten Jahre haben auch dem Rhonegletscher zugesetzt. Wissenschaftler befürchten, dass er in etwa 100 Jahren ganz verschwunden sein könnte. Im Tal von Gletsch dokumentieren Säulen mit Jahreszahlen ab 1815 den zunehmenden Rückzug.

Am Furkapass gelegen, ist dieses beschauliche Ausflugsziel nicht nur wunderschön, sondern auch sehr gut zu erreichen. Kaum eine Eislandschaft ist so gut zugänglich wie diese. Sie können per Auto oder Motorrad, mit dem Linienbus oder für die Sportlichen auch mit dem Rad anreisen.

Weiterführende Links

http://de.wikipedia.org/wiki/Rhonegletscher

Gemeinden in der Umgebung

Oberwald 8.17km
Realp 9.24km
Ulrichen 13.10km
Hospental 14.47km
Gadmen 14.92km
Bedretto 15.40km
Andermatt 15.40km
16.75km
17.13km
Airolo 19.51km

Weitere Sehenswürdigkeiten

Furkapass
Grimselsee
Grimselpass
Naturparadies Hungerberg

(12.145km)
Sustenpass (14.971km)
(16.5893km)
Aareschlucht bei Meiringen (18.1186km)
Reichenbachfall Meiringen (19.5792km)

Museen

St. Gotthard-Museum (14.5473km)