Flugbanner - 160x600


Stift Olsberg


Das 1236 gegründete Zisterzienserinnenkloster in der Gemeinde Olsberg im Kanton Aargau ist heute ein Schulheim / Internat für Kinder mit Lernschwierigkeiten verschiedener Art. Auf dem Gelände befindet sich außerdem ein Bio-Bauernhof. Nach seiner Gründung hieß das Kloster "Hortus Dei", also "Gottesgarten". Der Klosterbetrieb wurde 1803 eingestellt. Im Jahre 1805 wurde aus dem ehemaligen Kloster dann eine eine der ersten höheren Schulen für junge Damen. Um 1860 wurde die Anstalt vom Kanton übernommen und nach und nach in das bis heute existierende Internat umfunktioniert.
Die Klostergemeinschaft von "Hortus Dei" lebte anfänglich in der Gemeinde Obersteckholz im Kanton Bern. Im Gründungsjahr des Klosters in Olsberg kaufte sie das damals "Olsperg" genannte Dorf und errichtete dort das heutige Stift. Während sich der Besitz des Klosters bis zum 15. Jahrhundert stetig erweiterte und die Wirtschaft florierte, brannten die Gebäude im Jahre 1427 bis auf die Grundmauern ab. Davon erholte sich die Ordensgemeinschaft nicht mehr. Während folgender Kriege wurde das Kloster mehrfach von feindlichen Truppen geplündert. Im Jahr 1790 wurde es unter Kaiser Leopold II. letztendlich in ein weltliches Damenstift umgewandelt.

Weiterführende Links

http://www.stiftolsberg.ch/
http://de.wikipedia.org/wiki/Stift_Olsberg

Gemeinden in der Umgebung

Olsberg 0.81km
Arisdorf 1.38km
Magden 3.16km
Hersberg 3.58km
3.88km
Nusshof 4.26km
Augst 4.75km
Liestal 5.31km
Lausen 5.80km

Weitere Sehenswürdigkeiten


Schloss Wildegg (39.0622km)
(53.367km)
Rheinfall Neuhausen (65.498km)
(73.3856km)
Tellskapelle (91.3069km)
Kathedrale St. Nikolaus Freiburg (92.2127km)
Aareschlucht bei Meiringen (95.5985km)
Kapuzinerkloster Altdorf/ Uri (96.8935km)
Schlossberg (98.3632km)

Museen

Museum.BL (5.21034km)
Kunsthaus Baselland (11.4941km)
Fondation Beyeler (11.6719km)
(11.8474km)
(12.05km)
Schaulager (12.2987km)
(12.5421km)
(12.7077km)
Museum der Kulturen/ Basel (14.2356km)
(14.7622km)