Flugbanner - 160x600


Skiurlaub

Alle Infos für Skifahrer und Boarder in der Region

Skiurlaub in jetzt online buchen »

Informationen für Wintersportler

An der Grenze zwischen den West- und Ostalpen liegt das beliebte Skigebiet Graubünden im größten Kanton der Schweiz. Das Gebiet zeichnet sich vor allem durch die Vielzahl an großen und kleinen Tälern aus, und wird von den Schweizern deswegen auch gerne das Land der 150 Täler genannt. Die Ferienorte Davos und Klosters in Mittelbünden sowie St. Moritz im Engadin zählen zu den wohl berühmtesten Skiorten der Welt. Das Oberengadin war bereits zweimal Austragungsort der Winterolympiade, und auch die alpine Skimeisterschaft lockte Besucher aus aller Welt auf die bis zu 3.330 Meter ü.M. hohen Pisten. Weitere wichtige Skiregionen in Graubünden sind Arosa, Lenzerheide und Flims-Laax. Der deutschsprachige Kanton Graubünden bietet Ihnen als Wintersportler einfach alles: anspruchsvolle Pisten, Steilhänge, einfache Abfahrten, gut gespurte Loipen sowie ein weitläufiges Tiefschneegebiet. Sie kommen hier sowohl als Skifahrer als auch auf Snowboard oder Langlaufski voll auf Ihre Kosten.

Den gesamten Artikel lesen

Skigebiete in

Arosa Brigels Waltensburg Andiast Corvatsch-Furtschellas Davos-Klosters Diavolezza-Lagalb Disentis-Sedrun Engadin-Scuol (Motta Naluns) Engadin-St. Moritz Flims Laax Falera - Alpenarena Lenzerheide-Valbella Minschuns Obersaxen-Mundaun Pizzet/Zuoz Samnaun Silvretta Arena / Ischgl San Bernardino Savognin St. Moritz - Corviglia/Piz Nair Vals3000

Zahlen & Fakten

Name:
Pistenkilometer
2230 km